Hanfsamen (Cannabis Sativa L)

Hanfsamen (Cannabis Sativa L) sind pflanzliche Nahrungsmittel und sind typisch im Orient (z. B. Indien) und Russland. Obwohl sie immer schon zu den “armen” Produkten zählten, wurden die Hanfsamen kürzlich stark aufgewertet, besonders im Hinblick auf ihren Nährwert, durch den sie wie ein richtiges Nahrungsergänzungsmittel wirken.
 
Die enthülsten Samen sind reich an wertvollen Eiweißstoffen und enthalten alle acht wesentlichen Aminosäuren in einem richtigen und ausgewogenem Verhältnis, ideal für die menschliche Ernährung. Hanfsamen und das Mehl, das man daraus gewinnt, enthalten nämlich 30,60% an Eiweißstoffen mit einem hohen Nährwert.
 
Das Hanföl, das etwa 30% der Hanfsamen ausmacht, enthält ungefähr 75% der essenziellen mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wie die Linolsäure und die Linolensäure, im Verhältnis 3:1 (von Omega-6 Linolsäure und Omega-3 Linolensäure). Mit ihren 2 bis 4% Linolen-Gamma sind sie für die Gesundheit des Herzens ebenso wichtig wie für die Erhaltung des Hormonsystems und den Austausch der Lipide und den guten Zustand des Immunsystems.
 
Die Hanfsamen sind reichhaltig an natürlichen Antioxidationsmitteln, wie Vitamin E, und an Lecithin, der “Nahrung des Gehirns”, sowie an Calcium, Phosphor und Kalium. Eine Analyse der American Chemical Society zeigt, dass die hohen Werte der α-Linolensäure (Omega-3 Fettstoffe), die in den Hanfsamen vorhanden sind, “positive Auswirkungen im Nährwert und auch positive physiologische Effekte im Rahmen der Prävention vor koronaren Krankheiten und Krebs haben kann”. Außerdem geht aus der Studie mit denselben Analysen hervor, dass der Gehalt an γ-Linolensäure (ein Omega-6 Fett) in den Hanfsamen “einen hohen pharmazeutischen Wert für die degenerativen chronischen Krankheiten liefert”. Den Autoren zufolge kann man zu diesen Krankheiten die Arteriosklerose, die Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Alzheimer und einige Arten von Krebs zählen.
 
Mit dem Mehl aus Hanfsamen kann man Nudel, Pizza, Backwaren usw. herstellen. Sie enthält kein Gluten und verleiht dem Produkt einen sehr angenehmen Geschmack von gerösteten Haselnüssen.  Nudel aus Reis und Hanf sind ausgezeichnet, da sie ohne Gluten sind, jedoch reich an wesentlichen Aminosäuren und hervorragend aus organoleptischen Sicht.

Bibliographie

Efficacy of dietary hempseed oil in patients with atopic dermatitis. Callaway J, Schwab U, Harvima I, Halonen P, Mykkänen O, Hyvönen P, Järvinen T. J Dermatolog Treat. 2005 Apr;16(2):87-94.

J Agric Food Chem. 2010 Nov 24;58(22):11801-7. doi: 10.1021/jf102636b. Epub 2010 Oct 26.Evaluating the quality of protein from hemp seed (Cannabis sativa L.) products through the use of the protein digestibility-corrected amino acid score method. House JD1, Neufeld J, Leson G.

Tag: Bio-Hanf Nudeln

Aufteilen: facebook share twitter share google+ share pinterest share
Sigla.com - Internet Partner